Inside

21.06.2014 – Dienstagsradler unterstützen Schellen Sau e.V.

“Radeln für den guten Zweck” ist das Motto des Schellen Sau e.V. (www.schellen-sau.de) aus Wasserburg, der mit seinen außergewöhnlichen
Radel-Aktionen bedürftige Kinder in der Region unterstützt. Dabei Radeln die Mitglieder 1x pro Jahr non Stop 1000km und mehr auf einer vorher
ausgekundschafteten Route. Sie werden dabei permanent von einem Verpflegungsteam begleitet und fahren bis zu 3 Tage durchgehend in dem
Rhythmus 3 Stunden Radeln, 45 Minuten Pause. Die Spenden und Sponsorengelder werden zu 100% für den guten Zweck verwendet, die Mitglieder
zahlen alle Kosten der Tour aus eigener Tasche.

Heuer ging die Tour über exakt 1000 km von Wasserburg/Inn über Sonthofen/Allgäu zum Bodensee, weiter nach Vaduz/Lichtenstein am Rhein entlang nach Chur/Schweiz über den Großen St. Bernhardpass zum Luganer See. Weiter zum Comer See zum Ort Menaggio. Der Plan mit einer Fähre zum Ort Bellagio überzusetzen und von dort aus zur 1623 errichteten Wallfahrtskirche in Magreglio zu radeln, die der Madonna del Ghisallo gewidmet ist, welche 1948 von Papst Pius XII. offiziell zur Schutzheiligen der Radsportler erklärt wurde, musste wetterbedingt leider fallen gelassen werden. Zurück ging es dann weiter über den Malojapass und St. Moritz, den Inn entlang über Landeck und Seefeld zum Walchsee und dann über Lenggries und Bad Tölz wieder nach Wasserburg/Inn.

Als Präsi der Dienstagsradler war es mir eine große Ehre, dieses Vorhaben, den Verein und seine radelbegeisterten Mitglieder zu unterstützen. Am Morgen der letzten Tagesetappe bin ich kurz hinter Landeck mit eingestiegen und habe die Truppe bis Wayern am Irschenberg über knappe 200 km begleitet. Ich hoffe, dass ich durch den zusätzlichen Windschatten dem einen oder anderen die letzten km ein wenig erleichtern konnte. Von Wayern aus ging’s dann für mich alleine über Miesbach, Au und Brannenburg durch’s Inntal wieder zurück nach Kiefersfelden.

An dieser Stelle möchte ich zum einen meinen riesen Respekt vor der einzigen Dame, den 7 Burschen und allen Betreuern der Schellen Sau zum Ausdruck bringen und zum anderen noch mal herzlich vergelt’s Gott sagen, für die Möglichkeit, dabei zu sein und mich an dieser tollen Aktion beteiligen zu dürfen. Es war super schee mit eich !!!

-Jan

P1040344 P1040345

P1040346  P1040354

1 comment to 21.06.2014 – Dienstagsradler unterstützen Schellen Sau e.V.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>