Inside

06.03.2010 – (un)heimliches Training in Malaysia

Es ist ja wirklich so eine Sache mit dem Trainingslager. Man fährt nicht hin um dort zu trainieren,
sondern man muss trainieren, damit man überhaupt hinfahren kann !
Es soll doch tatsächlich Leute geben, die mit 0 (null) Trainingskilometern ins Trainingslager kommen,
um dann am 2. Tag bei einer lockeren Runde um den Gardasee fast zusammenbrechen.

Sowas würde mir nie passieren !

IMG00106-20100306-0749

Besonders erwähnenswert ist vielleicht noch, dass alle Räume im Hotel sauber auf 16°C runter gekühlt werden,
außer natürlich das Gym – dort hat es so um die 28°C / 80%, was den angenehmen Nebeneffekt bringt, dass
man sich schon nach 5 Minuten Training so fühlt, als wäre man seit 2h auf der Rolle.

Wie viele Stunden es wirklich waren, das bleibt natürlich ein Geheimnis ! 🙂

Bis bald in Bardolino – ich freu’ mich schon…

Euer G&V

Jan

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>